Veränderung als einzige Konstante der Geschichte

In Diskussionen mit meinen Mitmenschen, bei Partygesprächen und bei der Durchsicht der Medien bin ich immer wieder und immer wieder aufs Neue überrascht, für wie alternativlos und unvermeidlich die meisten Menschen das derzeitige Wirtschafts-, Gesellschafts- und Geldsystem, ja, sogar die Klimakrise halten.
Und das sogar vor dem Hintergrund, dass wir den Ast, auf dem wir sitzen, schon halb durchgesägt haben.

Dass eine…

Continue readingVeränderung als einzige Konstante der Geschichte